Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Krohne als Volleyball-Präsident wiedergewählt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krohne als Volleyball-Präsident wiedergewählt

15.06.2013, 18:17 Uhr | dpa

Krohne als Volleyball-Präsident wiedergewählt. Thomas Krohne bleibt DVV-Präsident.

Thomas Krohne bleibt DVV-Präsident. (Quelle: dpa)

Rostock (dpa) - Thomas Krohne ist als Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) einstimmig wiedergewählt worden. Dies entschieden die Delegierten auf dem DVV-Verbandstag in Rostock.

Zudem bestätigten sie die Vizepräsidenten Erhard Rubert, Martin Walter, Hubert Martens und Michael Evers für weitere vier Jahre im Amt. Der 51-jährige Krohne hatte auf einem außerordentlichen Verbandstag am 25. August 2012 Werner von Moltke als Präsident abgelöst.

Die Delegierten stimmten zudem für eine Satzungsänderung. Demnach wird der DVV künftig die Zahl seiner Vizepräsidenten von vier auf sechs erhöhen können. Statt des Sportdirektors werden ein Athletensprecher sowie jeweils ein Vizepräsident die Bereiche Halle und Beach im Vorstand vertreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal