Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Vierfache Judo-Europameisterin Iwaschtschenko tot

...

Vierfache Judo-Europameisterin Iwaschtschenko tot

15.06.2013, 20:57 Uhr | dpa

Vierfache Judo-Europameisterin Iwaschtschenko tot. Jelena Iwaschtschenko ist tot.

Jelena Iwaschtschenko ist tot. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Die vierfache Judo-Europameisterin Jelena Iwaschtschenko ist nach Angaben der russischen Ermittlungsbehörde tot in der Stadt Tjumen in Westsibirien aufgefunden worden.

Nach ersten Erkenntnissen sei die Sportlerin aus einem Fenster im 15. Stock eines Hauses gesprungen, hieß es in der Stadt rund 1700 Kilometer östlich von Moskau. Bei der 28-Jährigen soll ein Abschiedsbrief gefunden worden sein. Die Hintergründe des Falls waren zunächst unklar. Der russische Judo-Verband sprach von einer großen Tragödie. Die Polizei leitete eine Untersuchung ein. Iwaschtschenko war zwischen 2007 und 2012 viermal Europameisterin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping 
Luftig leichte Kleider für den perfekten Sommer

Uni, Punkte, Print - Kleider in klassischem Design für jede Gelegenheit. Jetzt bei peterhahn.de.

Shopping 
An diesem Samstag sind 29 Millionen Euro im Jackpot

Bis 18 Uhr registrieren und Sie nehmen an der heutigen Ziehung teil. bei Lotto24.de

Shopping 
6 Top-Rotweine aus der Rioja in einem exklusiven Paket

50 % Rabatt auf 6 spanische Spitzenriojas! Nur 37,- € (8,22 € / L). Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige