Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Volleyballerinnen unterliegen Belgien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Volleyballerinnen unterliegen Belgien

15.06.2013, 22:17 Uhr | dpa

Deutsche Volleyballerinnen unterliegen Belgien. Bundestrainer Giovanni Guidetti verlor mit der DVV-Auswahl gegen Serbien.

Bundestrainer Giovanni Guidetti verlor mit der DVV-Auswahl gegen Serbien. (Quelle: dpa)

Leuven (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben ihre zweite Europaligapartie gegen Überraschungsteam Belgien verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag im belgischen Leuven dem Gastgeber mit 2:3 (21:15, 17:21, 19:21, 21:16, 9:15).

Das DVV-Team hatte noch am Tag zuvor in Gruppe B Israel klar mit 3:0 geschlagen. Ihre Abschlusspartie bestreiten die Guidetti-Schützlinge am Sonntag gegen Serbien. Ende Juni steht ihr Heimauftakt in Hamburg an.

Die Belgierinnen, die wie die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) erstmals an dem Wettbewerb teilnehmen, hatten schon in ihrer Auftaktpartie am Freitag erstaunt. Sie schlugen Serbien mit 3:1 und fügten dem Europameister von 2011 eine seltene Niederlage bei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal