Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Moculescu-Assistent wird Cheftrainer bei der Konkurrenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moculescu-Assistent wird Cheftrainer bei der Konkurrenz

17.06.2013, 09:32 Uhr | dpa

Friedrichshafen (dpa) - VfB Friedrichshafens Coach Stelian Moculescu verliert seinen langjährigen Assistenten.

Wie der Volleyball-Vizemeister mitteilte, verlässt Ulf Quell nach elf Jahren den Club vom Bodensee und heuert als Cheftrainer bei Bundesligakonkurrent CV Mitteldeutschland an.

"Ich möchte mich weiterentwickeln. Da ist der Schritt in Richtung Cheftrainer der richtige Weg", begründete Quell, der mit dem VfB acht Meisterschaften, acht Pokalsiege und einen Champions-League-Erfolg feiern konnte. Zur Vertragslaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Die Suche nach einem Nachfolger für den 44-Jährigen wird nicht leicht. "Ulf ist ein Mensch, mit dem ich sehr schöne Jahre verbracht habe. Die menschliche Seite, die ihn so besonders macht, werde ich vermissen", beschrieb Moculescu das Vertrauensverhältnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal