Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Seifert: Sportdirektor soll für DFB-Elf zuständig sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seifert: Sportdirektor soll für DFB-Elf zuständig sein

18.06.2013, 12:23 Uhr | dpa

Seifert: Sportdirektor soll für DFB-Elf zuständig sein. Christian Seifert will dem neuen DFB-Sportdirektor mehr Verantwortung zugestehen.

Christian Seifert will dem neuen DFB-Sportdirektor mehr Verantwortung zugestehen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der künftige DFB-Sportdirektor sollte aus Sicht von Liga-Geschäftsführer Christian Seifert auch für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zuständig sein.

Der am Mittwoch erscheinenden "Sport Bild" sagte Seifert: "Viele Klubs in der Bundesliga haben gute Erfahrungen damit gemacht, wenn der Sportdirektor tatsächlich verantwortlich ist für den gesamten sportlichen Bereich. Das hieße beim DFB: einschließlich der A-Nationalmannschaft." Die Aussage ist allerdings nicht neu, Seifert hatte sich nach Darstellung der Zeitschrift bereits vor zwei Wochen so geäußert.

Zwischen der Deutschen Fußball Liga und dem Deutschen Fußball-Bund gibt es vor der DFB-Präsidiumssitzung am Freitag Streit. DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig hatte eine neue Führungsstruktur beim Verband sowie ein Mitspracherecht bei der Besetzung und vor allem inhaltlichen Ausrichtung des Sportdirektoren-Postens gefordert. Damit zog Rettig ungewohnt scharfe Kritik von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach auf sich. Niersbach erklärte, er habe deswegen bereits mit Ligapräsident Reinhard Rauball gesprochen und wolle die Angelegenheit auch zum Thema bei der anstehenden DFB-Präsidiumssitzung machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal