Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Joseph Blatter soll weitermachen: FIFA-Generalsekretär ermuntert Boss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Generalsekretär Valcke pro Blatter

19.06.2013, 08:26 Uhr | dpa

Joseph Blatter soll weitermachen: FIFA-Generalsekretär ermuntert Boss. Jerome Valcke stärkt Joseph Blatter den Rücken.

Jerome Valcke stärkt Joseph Blatter den Rücken. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke hat Joseph Blatter erstmals öffentlich zu einer fünften Amtszeit als Präsident des Fußball-Weltverbandes ermuntert.

"Der gegenwärtige Präsident ist sehr gut. Warum sollte er nicht noch einmal antreten. Ich denke, er macht einen großartigen Job", sagte der 52-jährige Franzose auf einer Pressekonferenz in Rio de Janeiro über den 77 Jahre alten Blatter.

Der seit 1998 an der Verbandsspitze stehende Schweizer hatte bei seiner Wiederwahl 2011 erklärt, diese Amtszeit sei seine letzte. Die nächste Wahl des FIFA-Präsidenten steht in zwei Jahren an.

"Warum soll man ein Team ändern, das ein gutes und ein siegreiches Team ist? Aber ich denke, wir haben noch Zeit. 2015 ist erst in zwei Jahren. Wir werden sehen", sagte Valcke, der nicht unbedingt als Freund des möglichen Blatter-Herausforderers Michel Platini gilt. Von eigenen Ambitionen auf das Präsidentenamt im Weltverband sprach der Franzose in Rio nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017