Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Vorbereitungen für Winterspiele 2018 auf gutem Weg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vorbereitungen für Winterspiele 2018 auf gutem Weg

19.06.2013, 14:07 Uhr | dpa

Vorbereitungen für Winterspiele 2018 auf gutem Weg. Gunilla Lindberg lobte die Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea.

Gunilla Lindberg lobte die Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die Organisatoren der Winterspiele 2018 im südkoreanischen Pyeongchang für ihre sorgfältigen Vorbereitungen gelobt.

Die Olympier hätten "wieder einmal gute Fortschritte gesehen", sagte IOC-Koordinatorin Gunilla Lindberg bei einem Besuch in dem Wintersportort. Alle Austragungsorte sowie das Logo für die Spiele stünden bereits fest. Laut IOC sind jedoch noch zusätzliche Anstrengungen nötig, zum Beispiel bei Übernachtungsmöglichkeiten oder der Anwerbung von Arbeitskräften. Südkorea müsse zudem sicherstellen, dass das Land ein konkurrenzfähiges Team in die Wettbewerbe schicke.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal