Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DVV-Männer wollen ersten Sieg - Gratwanderung Weltliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DVV-Männer wollen ersten Sieg - Gratwanderung Weltliga

21.06.2013, 13:41 Uhr | dpa

DVV-Männer wollen ersten Sieg - Gratwanderung Weltliga. Vital Heynen nutzte ein Drachenbootrennen um den Teamgeist zu stärken.

Vital Heynen nutzte ein Drachenbootrennen um den Teamgeist zu stärken. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Auf dem Weg zum ersehnten ersten Saisonsieg in der Weltliga hat Bundestrainer Vital Heynen erstmal für Abwechslung gesorgt. Der Belgier nutzte das vergangene spielfreie Wochenende und lud in Schwerin zum Drachenboot-Rennen.

"Das war eine lustige, willkommene Abwechslung zum Trainingstrott. Wir hatten Spaß und das Teamgefühl wurde gestärkt", beschrieb Kapitän Jochen Schöps die Teambuilding-Maßnahme für Deutschlands Voleyballer.

Mit dem Rückenwind aus dem Ausflug soll endlich der erste Erfolg in dem Premium-Wettbewerb her. Vor heimischer Kulisse in Bremen wollen die Heynen-Schützlinge den Weltranglisten-Sechsten Kuba am Samstag und Sonntag bezwingen. Deutschland hatte seine ersten beiden Partien in der Weltliga in Italien verloren, die Kubaner mussten gegen Serbien und Italien jeweils zwei Niederlagen hinnehmen.

"Für uns wird es technisch interessant sein, ob wir in der Block- und Feldabwehr die Kubaner bremsen können und an unsere sehr gute Leistung aus dem zweiten Italien-Spiel anknüpfen können", meinte Heynen, der seine Mannschaft stark verjüngt hat.

Kuba muss einen personellen Tiefschlag verkraften. Superstar Wilfredo Leon ist außen vor, weil der 19-Jährige künftig im Ausland spielen will. Der Verband reagierte rigoros und sperrte ihn für mehrere Jahre. "Vor allem der Verlust von Leon ist für die Kubaner bitter, denn er war der Kopf der Mannschaft", urteilte Heynen.

Der Belgier verzichtet in Bremen auf die beiden Hachinger Simon Hirsch und Tom Strohbach. Im 12er Kader stehen dagegen in Markus Steuerwald und Ferdinand Tille beide Liberos. Steuerwald soll als Freier Mann agieren, Tille als Annahmespieler. "Kuba ist gut im Angriff, Aufschlag und Block, physisch beeindruckend", begründete Heynen. Beim letzten Duell beider Teams in der Olympia-Qualifikation 2012 siegte Deutschland nach einer Zitterpartie mit 3:2.

So sehr die Athleten des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) auf Erfolgserlebnisse in dieser EM-Saison hoffen, so sehr ist die Weltliga eine finanzielle Gratwanderung. Satte 200 000 bis 500 000 US-Dollar an Gebühren werden an den Weltverband FIVB für die Teilnahme fällig.

2012, als die deutschen Schmetterkünstler erstmals in die Finalrunde vordrangen und Fünfter wurden, stand nach DVV-Angaben in der Bilanz immerhin eine schwarze Null. Auch 2011 ging noch auf. Doch in den Jahren zuvor waren kleine Defizite im fünfstelligen Bereich nicht zu vermeiden.

Für diese Weltliga-Saison, wie auch schon 2012, haben Schöps & Co. ihre finanzielle Hilfe zugesagt. Im Erfolgsfall will die Mannschaft die Prämien in einen gemeinsamen Topf geben. "Sie sind sehr motiviert", sagte DVV-Boss Thomas Krohne der Nachrichtenagentur dpa. "Es kann aber nicht mein Ziel sein, dass die Prämien der Spieler erstmal verwendet werden, um Verluste aufzufangen. Das ist im jetzigen Stadium ehrenwert, aber wenig motivierend."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal