Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Reiter gewinnen Nationenpreis in Rotterdam

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Reiter gewinnen Nationenpreis in Rotterdam

21.06.2013, 19:39 Uhr | dpa

Deutsche Reiter gewinnen Nationenpreis in Rotterdam. Das Team um Christian Ahlmann kassierte nur vier Fehlerpunkte.

Das Team um Christian Ahlmann kassierte nur vier Fehlerpunkte. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Die deutschen Springreiter haben den Nationenpreis beim Reitturnier in Rotterdam gewonnen.

Das Team mit Christian Ahlmann (Marl) mit Taloubet Z, Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy, Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Monte Bellini und Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara kassierte in beiden Umläufen insgesamt vier Fehlerpunkte. Damit siegte das deutsche Quartett vor den US-Amerikanern und den Franzosen, die fünf beziehungsweise neun Punkte auf dem Konto hatten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal