Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Buschkow bleibt Leistungssportdirektor im DSV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Buschkow bleibt Leistungssportdirektor im DSV

23.06.2013, 13:14 Uhr | dpa

Buschkow bleibt Leistungssportdirektor im DSV. Lutz Buschkow bleibt als DSV-Leistungssportdirektor im Amt.

Lutz Buschkow bleibt als DSV-Leistungssportdirektor im Amt. (Quelle: dpa)

Rostock (dpa) - Trotz des Olympia-Debakels von London geht der Deutsche Schwimm-Verband mit dem alten Führungspersonal in die nächsten Spiele in Rio. Leistungssportdirektor im DSV soll bis Ende 2016 Lutz Buschkow bleiben.

Nach einer Präsidiumssitzung am Rande der Wassersprung-EM in Rostock machte der DSV-Vorstand dem 55-Jährigen ein entsprechendes Angebot zur Verlängerung des Ende August auslaufenden Vertrages. "Die Parameter sind geklärt, es sind nur noch Formalitäten zu klären", sagte Buschkow. Die abwesende DSV-Präsidentin Christa Thiel ließ mitteilen: "Wir freuen uns darauf, mit Lutz Buschkow im laufenden Olympia-Zyklus weiter zusammenarbeiten zu können."

Buschkow wird seinen Posten als Wassersprung-Cheftrainer abgeben - aber erst, wenn nach einem Ausschreibungsverfahren ein Nachfolger gefunden worden ist. Eine Strukturkommission des DSV hatte nach Olympia empfohlen, derartige Doppel-Funktionen künftig nicht mehr zuzulassen. Das wird nicht zeitnah geschehen. Bei der WM Ende Juli in Barcelona betreut der Diplomsportlehrer aus Halle/Saale auf alle Fälle seine Springer, und das wohl auch noch länger.

"Es stehen nicht Hunderte vor der Tür, die die fachliche Qualität haben, Cheftrainer zu sein", sagte Buschkow, der seit 2002 Wassersprung-Bundestrainer ist und 2008 den neu geschaffenen Posten des Leistungssportdirektors im DSV übernahm. Ein geeigneter Trainer- Nachfolger für die Springer konnte seitdem nicht gefunden werden.

Nach den Spielen von London mit nur einer DSV-Medaille durch Freiwasserschwimmer Thomas Lurz war auch Buschkow in die Kritik geraten. Der Verband hielt aber zu ihm. Insbesondere Präsidentin Thiel, der beim Verbandstag mehrere Landesverbände die Gefolgschaft verweigerten und ihr ein schlechtes Wiederwahl-Ergebnis bescherten, hält weiter große Stücke auf den bestens organisierten und im Leistungssport gut vernetzten Buschkow.

Während seine Autorität in Springer-Kreisen von jedem Athleten und Heimrainer bedingungslos anerkannt wird, hatte Buschkow bei den Übungsleitern der Beckenschwimmer zu Beginn keinen leichten Stand. Vielen langgedienten Heimtrainern stießen seine mitunter markigen Ansagen bitter auf, dem anerkannten Wassersprung-Experten trauten einige eine Schwimm-Kompetenz nicht zu.

Im jahrelangen Machtkampf mit Schwimm-Bundestrainer Dirk Lange um Kompetenzen und Eitelkeiten setzte sich Buschkow durch. Lange musste Ende 2011 gehen. Ohne Cheftrainer fokussierte sich der Ruf nach personellen Konsequenzen ob des olympischen Becken-Desasters auf Buschkow. Doch die ausgebuffte Verbandspräsidentin Thiel setzte erst einmal auf eine Expertenkommission ein, deren jüngst veröffentlichten Empfehlungen nicht besonders wehtaten und verbandsintern eh meist Konsens waren. Mit dem neuen Chefbundestrainer der Schwimmer, dem kommunikativen Henning Lambertz, versteht sich Buschkow besser - zumal der Essener auch öffentlich die Führungsrolle Buschkows akzeptiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal