Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

CHIO: Pferd bricht unter seinem Reiter tot zusammen - Herzstillstand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

CHIO: Pferd bricht unter seinem Reiter tot zusammen

24.06.2013, 09:21 Uhr | sid

CHIO: Pferd bricht unter seinem Reiter tot zusammen - Herzstillstand. Eine freilaufende Pferdeherde im Aachener Dressurstadion. (Quelle: imago/Rau)

Eine freilaufende Pferdeherde im Aachener Dressurstadion. (Quelle: Rau/imago)

Schrecksekunde beim CHIO in Aachen: Ein 18 Jahre altes Pferd ist während einer Rahmenveranstaltung tot unter seinem Reiter zusammengebrochen. Das Unglück passierte beim traditionellen Gottesdienst. "Das Pferd hat einen Herzstillstand erlitten", sagte Friedrich Wilhelm Hanbücken, Chef-Veterinär des CHIO.

Das Pferd habe bereits häufig an öffentlichen Auftritten teilgenommen und während der gesamten Veranstaltung einen ruhigen und entspannten Eindruck gemacht. Beim Pferdesportfest CHIO in der Kaiserstadt gibt es Sport in fünf Disziplinen zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017