Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deußer reitet erstmals beim CHIO im Nationenpreis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deußer reitet erstmals beim CHIO im Nationenpreis

25.06.2013, 16:30 Uhr | dpa

Deußer reitet erstmals beim CHIO im Nationenpreis. Daniel Deußer darf mit Cornet D'Armour auch beim CHIO ran.

Daniel Deußer darf mit Cornet D'Armour auch beim CHIO ran. (Quelle: dpa)

Aachen (dpa) - Daniel Deußer reitet erstmals für das deutsche Springreiter-Team beim CHIO in Aachen. Bundestrainer Otto Becker nominierte den deutschen Meister und sein Pferd Cornet D'Amour für den Nationenpreis.

Zum Quartett gehören außerdem der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One, Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara und Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Bella Donna. Ersatzmann ist Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Corradina.

"Daniel hat in den vergangenen Wochen herausragende Leistungen gezeigt. Jetzt hat er die Chance, unter den sicher nicht einfachen Bedingungen im Aachener Stadion Erfahrung als Teammitglied zu sammeln und sich zu beweisen", sagte Becker in einer Verbandsmitteilung. Der in Belgien lebende Deußer hatte Anfang Juni erstmals die deutsche Meisterschaften gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal