Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sturz: Frank Ostholt zieht sich mehrere Brüche zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sturz: Frank Ostholt zieht sich mehrere Brüche zu

25.06.2013, 16:56 Uhr | dpa

Sturz: Frank Ostholt zieht sich mehrere Brüche zu. Frank Ostholt hat sich bei dem Sturz schwer verletzt.

Frank Ostholt hat sich bei dem Sturz schwer verletzt. (Quelle: dpa)

Warendorf (dpa) - Vielseitigkeitsreiter und Mannschafts-Olympiasieger Frank Ostholt hat sich im Training schwer verletzt. Der 37-Jährige stürzte mit einem Nachwuchspferd und zog sich mehrere Brüche am Schien- und Wadenbein sowie einen Rippenbruch zu. Das bestätigte eine Sprecherin der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Ostholt wurde bereits operiert.

Der Unfall passierte in Warendorf. Ostholt leitet dort das Bundesleistungszentrums. Er gehört nicht zu den deutschen Viielseitigkeitsreitern, die in dieser Woche beim CHIO in Aachen starten.

Ostholt hatte 2008 in Peking olympisches Gold mit demm Team gewonnen. Sein letzter internationaler großer Erfolg war 2011 in Luhmühlen, als er auf Little Paint EM-Bronze im Einzel holte. In diesem Jahr kamen er und der 14 Jahre alte Wallach nicht richtig in Form. Sie zählten auch nicht zu den Kandidaten für die EM Ende August in Malmö.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal