Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beerbaum gewinnt Preis von Nordrhein-Westfalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beerbaum gewinnt Preis von Nordrhein-Westfalen

28.06.2013, 17:25 Uhr | dpa

Beerbaum gewinnt Preis von Nordrhein-Westfalen. Ludger Beerbaum beim CHIO in Aachen.

Ludger Beerbaum beim CHIO in Aachen. (Quelle: dpa)

Aachen (dpa) - Ludger Beerbaum hat den Preis von Nordrhein-Westfalen beim CHIO in Aachen gewonnen. Der Springreiter aus Riesenbeck setzte sich im Stechen der mit 130 000 Euro dotierten Prüfung auf Chaman durch.

Der viermalige Olympiasieger blieb fehlerfrei und war in 38,12 Sekunden der Schnellste. Zweite wurde die US-Amerikanerin Laura Kraut auf Cedric (0 Strafpunkte/39,77 Sekunden) vor Marcus Ehning aus Borken mit Plot Blue (0/40,45). 18 Reiter hatten das Stechen erreicht. Für Beerbaum war es der dritte Sieg in dem Springen nach 1995 und 2002.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal