Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wasserballer verlieren WM-Test gegen Australien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wasserballer verlieren WM-Test gegen Australien

28.06.2013, 19:41 Uhr | dpa

Bratislava (dpa) - Deutschlands verjüngte Wasserball-Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in das Fünf-Nationenturnier in Bratislava gestartet. Das Team des neuen Bundestrainers Nebojsa Novoselac unterlag dem WM-Neunten Australien 7:9 (2:2, 3:3, 1:2, 1:2).

Im 88. Länderspiel war es erst die 16. deutsche Niederlage gegen Australien. "Nach gutem Beginn haben uns zu viele Fehler unserer Stützen aus dem Konzept gebracht. Auch einige Entscheidungen der Unparteiischen waren ärgerlich", sagte Novoselac.

Die deutschen Tore erzielten Heiko Nossek (Esslingen), Moritz Oeler (Budapest/je 2) sowie Eric Miers (Spandau), Till Rohe und Paul Schüler (beide Duisburg). Das neu formierte Team trifft an diesem Samstag auf die Niederlande und Gastgeber Slowakei. Am Sonntag wartet Rumänien, das bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona (19. Juli bis 4. August) neben Italien und Kasachstan deutscher Gruppengegner ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017