Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Zweiter Sieg für deutsche Wasserballer in Bratislava

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zweiter Sieg für deutsche Wasserballer in Bratislava

29.06.2013, 20:47 Uhr | dpa

Bratislava (dpa) - Die neu formierte deutsche Wasserball-Nationalmannschaft hat beim Fünf-Nationenturnier in Bratislava den zweiten Sieg im dritten Spiel verbucht.

Das Team des neuen Bundestrainers Nebojsa Novoselac siegte gegen Gastgeber Slowakei 11:9 (3:1, 3:3, 3:3, 2:2), nachdem wenige Stunden zuvor bereits ein 12:10 gegen die Niederlande herausgesprungen war. Damit wahrte das deutsche Team die Chance auf den zweiten Platz hinter Favorit Australien. Gegen den WM-Neunten hatte es zum Turnierauftakt ein 7:9 gegeben.

Im 21. Duell mit den Slowaken war es der elfte Sieg. Beste Torschützen waren Julian Real (Duisburg) und Heiko Nossek (Esslingen) mit jeweils drei Toren. Der Esslinger Torhüter Marco Watzlawik gab dabei seinen Einstand im deutschen Team. "Das war ein Sieg für die Moral", sagte Bundestrainer Novoselac. Zum Abschluss geht es für Deutschland am Sonntag gegen Rumänien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal