Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Dreher gewinnt Hauptspringen beim CHIO

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dreher gewinnt Hauptspringen beim CHIO

29.06.2013, 15:48 Uhr | dpa

Aachen (dpa) - Hans-Dieter Dreher hat als zweiter deutscher Reiter ein Hauptspringen beim diesjährigen CHIO in Aachen gewonnen. Einen Tag nach dem Sieg von Ludger Beerbaum im Preis von Nordrhein-Westfalen war Dreher in der Prüfung mit Siegerrunde nicht zu schlagen.

Auf Quiwi Dream zeigte der 41-Jährige aus Eimeldingen den schnellsten fehlerfreien Ritt im entscheidenden Durchgang. Nur eine Hundertstelsekunde langsamer war in dem mit 102 000 Euro dotierten Springen der Ire Shane Carey auf Saphir. Sein ebenfalls fehlerfreier Landsmann Billy Twoney wurde auf Royale du Rouet Dritter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal