Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hunger und Sach-Brüder bei Kieler Woche unangefochten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hunger und Sach-Brüder bei Kieler Woche unangefochten

29.06.2013, 20:51 Uhr | dpa

Kiel (dpa) - Rekordgewinner Wolfgang Hunger steuert bei der Kieler Woche weiter auf Erfolgskurs. Dem fünfmaligen Weltmeister ist der 21. Sieg bei der Traditionsregatta kaum noch zu nehmen.

Lokalmatador Hunger liegt nach neun Wettfahrten in der 505er-Klasse mit seinem Münchner Vorschoter Julien Kleiner klar an der Spitze. Das Duo hat vor dem Schlusstag 10 Punkte zu Buche zu stehen und führt damit vor Christian Kellner/Martin Schoeler (Hechendorf/25) und Morten Bogacki/Lars Dehne (Velbert/35).

Im Feld der 35 F18-Katamarane bleiben die Zarnekauer Helge und Christian Sach weiter ungeschlagen. Die Brüder haben die bisherigen neun Rennen allesamt gewonnen, womit ihnen ihr siebter Kieler-Woche-Sieg kaum noch streitig zu machen ist.

Ihre Premiere bei der Kieler Woche erlebt die B/one. Das 23 Fuß lange Kielboot wurde erst im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht. Christian Soyka (Itzehoe), sechsmaliger Weltmeister der X99, sorgte dabei mit drei Siegen und einem dritten Platz für das beste Resultat und übernahm die Gesamtführung vor Gordon Nickel (Stade) und Tobias Schadewaldt (Oldenburg). "Wir haben schon in den ersten Tagen gemerkt, dass wir neben Gordon das schnellste Boot auf dem Kurs sind, aber bisher hatten die Manöver noch nicht so geklappt", sagte Soyka.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Per Zeichensprache 
Affe bittet Zoobesucher offenbar um Hilfe

Es scheint, als wolle das Tier aus seinem Gehege befreit werden. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr


Shopping
Shopping 
Sichern Sie sich bis zu 70 % Rabatt im Final Sale

Exklusive Mode-Highlights jetzt nochmal stärker reduziert. Verlängert bis 08.02.16 bei MADELEINE.

Anzeige 
Den Urlaub genießen mit dem Schutz vom Testsieger

Die beste medizinische Versorgung im Ausland zum kleinen Preis. Jetzt informieren.

Shopping 
Exklusiv: 50 % Rabatt auf 6 Top-Rotweine aus der Rioja

6 Spitzen-Rotweine für nur 37,- € (8,22 € / Liter) versandkostenfrei bestellen bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal