Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Nico Hülkenberg erhält kein Gehalt vom Sauber-Rennstall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sauber zahlt Hülkenberg kein Gehalt

30.06.2013, 14:11 Uhr | dpa, sid

Nico Hülkenberg erhält kein Gehalt vom Sauber-Rennstall. Bei Sauber kann man F1-Pilot Nico Hülkenberg nicht bezahlen. (Quelle: imago/HochZwei)

Bei Sauber kann man F1-Pilot Nico Hülkenberg nicht bezahlen. (Quelle: imago/HochZwei)

Den Schweizer Formel-1-Rennstall Sauber plagen akute finanzielle Nöte. Das Traditionsteam konnte seinem Piloten Nico Hülkenberg zuletzt anscheinend sogar das Gehalt nicht mehr bezahlen. "Es stimmt, wir stecken im Moment in Schwierigkeiten. Aber wir werden da wieder rauskommen. Wir werden diese Saison auf alle Fälle zu Ende fahren", sagte Sauber-Geschäftsfühererin Monisha Kaltenborn auf "Bild.de".

Sauber hofft auf den Einstieg eines russischen Sponsors, um das Millionen-Loch zuzuschütten. Angeblich ist Gazprom (weltweit größtes Erdgasförderungsunternehmen) an einer Partnerschaft interessiert.

Finanzielle Probleme in der Formel 1

Zu den finanziellen Problemen kommen auch sportliche Sorgen. Das neue Auto blieb zu Saisonbeginn weit unter den Erwartungen. Nach Angaben der Schweizer Boulevardzeitung "Blick" musste das Team die Weiterentwicklung des Boliden wegen der fehlenden Millionen stoppen. Technik-Chef Matt Morris hat Sauber überraschend in der Woche vor dem britischen Grand Prix verlassen und wechselt zum Konkurrenten McLaren.

Sauber fährt seit 1993 in der Formel 1, vor Saisonbeginn wechselte Hülkenberg von Force India zu dem Privatteam. Aufgrund der hohen Kosten in der Königsklasse hat die Hälfte der Rennställe in der Formel 1 mit finanziellen Problemen zu kämpfen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2013?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal