Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bach präsentiert Wahlprogramm nach härtesten Rivalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bach präsentiert Wahlprogramm nach härtesten Rivalen

02.07.2013, 20:14 Uhr | dpa

Bach präsentiert Wahlprogramm nach härtesten Rivalen. Thomas Bach darf seinen IOC-Kollegen 15 Minuten lang seine Pläne und Visionen vorstellen.

Thomas Bach darf seinen IOC-Kollegen 15 Minuten lang seine Pläne und Visionen vorstellen. (Quelle: dpa)

Lausanne (dpa) - Präsidentschaftskandidat Thomas Bach wird bei der außerordentlichen IOC-Vollversammlung in Lausanne sein Wahlprogramm direkt nach seinen härtesten Rivalen präsentieren, legte die IOC-Exekutive fest.

Richard Carrion (Puerto Rico) wird am Donnerstag den Anfang machen, gefolgt von Ng Ser Miang aus Singapur und Bach. Nach dem Anwalt aus Tauberbischofsheim sind Wu Chingo-Juo (Taiwan), der Schweizer Denis Oswald und Sergej Bubka (Ukraine) an der Reihe.

Die sechs Anwärter auf das wichtigste Amt im Weltsport dürfen zum ersten und einzigen Mal ihren IOC-Kollegen 15 Minuten lang ihre Pläne und Visionen vorstellen. Nachfragen sind nicht gestattet. 90 IOC-Mitglieder werden erwartet.

Die 125. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) entscheidet am 10. September in Buenos Aires, wer als neunter IOC-Präsident den ausscheidenden Belgier Jacques Rogge ablöst.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal