Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Justus Weltcup-Dritter mit dem Luftgewehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Justus Weltcup-Dritter mit dem Luftgewehr

06.07.2013, 17:06 Uhr | dpa

Justus Weltcup-Dritter mit dem Luftgewehr. Julian Justus hat Platz drei beim Weltcup der Sportschützen im spanischen Granada belegt.

Julian Justus hat Platz drei beim Weltcup der Sportschützen im spanischen Granada belegt. (Quelle: dpa)

Granada (dpa) - Julian Justus aus dem hessischen Homberg/Ohm hat Platz drei beim Weltcup der Sportschützen im spanischen Granada belegt.

Der 25 Jahre alte Industriemechaniker, der als Sechster ins Finale mit dem Luftgewehr eingezogen war, musste beim Testwettkampf für die WM des kommenden Jahres nur dem Ungarn Peter Sidi und dem Olympia-Vierten Tao Wang aus China den Vortritt lassen. Sidi setzte sich im Duell um den Weltcupsieg mit 206,2:205,6 Ringen gegen den Vorkampfbesten durch. Zweitbester Deutscher war Henri Junghänel aus Breuberg-Neustadt auf dem 25. Platz unter 90 Startern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017