Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Merkel empfängt DVV-Frauen: "Gute Nerven"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Merkel empfängt DVV-Frauen: "Gute Nerven"

08.07.2013, 21:05 Uhr | dpa

Merkel empfängt DVV-Frauen: "Gute Nerven". Bundesklanzlerin Angela Merkel steht im Bundeskanzleramt in Berlin mit dem DVV-Team der Frauen zusammen.

Bundesklanzlerin Angela Merkel steht im Bundeskanzleramt in Berlin mit dem DVV-Team der Frauen zusammen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die deutschen Volleyballerinnen in Berlin empfangen. Als Schirmherrin der Europameisterschaft in Deutschland und der Schweiz vom 6. bis 14. September wünschte die CDU-Politikerin dem Team "alles Gute, viel Kraft und gute Nerven".

Neben den 16 Spielerinnen und Bundestrainer Giovanni Guidetti nahm auch Verbandspräsident Thomas Krohne an dem Empfang teil. Der Boss des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) wertet "die Einladung und auch die Schirmherrschaft als Zeichen, dass unser Sport ernst genommen wird." Die DVV-Frauen überreichten Merkel im Bundeskanzleramt ein Trikot mit Unterschriften und ihrem Namen.

Unterdessen wurden die Halbfinal-Paarungen für die Endrunde der Europaliga am 13./14. Juli im bulgarischen Varna ausgelost. Deutschland trifft dabei auf den Gastgeber. Die zweite Partie bestreiten Belgien und Rumänien. Die beiden Finalisten qualifizieren sich für den Grand Prix 2014.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal