Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Guardiola will Thiago Alcantara vom FC Barcelona holen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wechselt Alcantara zum FC Bayern? - Demichelis wohl zu Athletico

11.07.2013, 16:15 Uhr | t-online.de

FC Bayern: Guardiola will Thiago Alcantara vom FC Barcelona holen. Thiago Alcantara vom FC Barcelona soll den Bayern eine Zusage gegeben haben. (Quelle: Foto: ALFOSPORT/imago)

Er kommt: Thiago Alcantara verlässt für die Bayern den FC Barcelona. (Quelle: Foto: ALFOSPORT/imago)

Supertalent Thiago Alcantara vom FC Barcelona steht nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten vor einem Wechsel zum FC Bayern München. Der 22-Jährige soll dem deutschen Rekordmeister demnach seine Zusage gegeben haben, es fehle nur noch die Unterschrift.

Der Mittelfeldspieler war zuletzt bei Manchester United im Gespräch, der englische Meister soll mit einer Offerte von knapp 20 Millionen Euro aber abgeblitzt sein. Alcantara ist frischgebackener U21-Europameister und wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Ist mit Alcantara "etwas sinnvolles auf dem Markt"?

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge denkt zwar, dass sein Team nach dem Abgang von Mario Gomez  "in der Offensive gut aufgestellt" sei. Weitere Transfers schloss Rummenigge allerdings nicht aus: "Es ist nichts konkret geplant." Man müsse zunächst auch abwarten, "was sich auf dem Transfermarkt noch ergibt, aber wenn etwas sinnvolles auf dem Markt ist, werden wir das intern seriös diskutieren."

+++ Demichelis zum Medizincheck in Madrid +++

Abwehr-Routinier Martin Demichelis steht vor einem Wechsel vom FC Malaga zu Atletico Madrid. Der frühere Bayern-Verteidiger soll heute den Medizincheck bei dem spanischen Pokalsieger absolvieren. Der neue Malaga-Coach Bernd Schuster verliert damit nach Mittelfeld-Talent Isco (zu Real Madrid) einen weiteren Leistungsträger verlieren.

+++ Lasse Sobiech wechselt vom BVB zum HSV +++

Der Wechsel des Innenverteidigers Lasse Sobiech zum Hamburger SV ist offenbar perfekt. Der 22-Jährige von Borussia Dortmund werde schon am Donnerstag in der Hansestadt erwartet, berichteten die "Hamburger Morgenpost" und die "Bild". Einzig der Aufsichtsrat müsse dem Transfer noch zustimmen. Als Ablösesumme sind 500.000 Euro im Gespräch. Sobiech war in der vergangenen Saison an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen und besaß in Dortmund noch einen Vertrag bis 2014. Der 16-malige U21-Nationalspieler ist nach Kerem Demirbay, Hakan Calhanoglu, Jacques Zoua und Johan Djourou der fünfte Neuzugang des HSV.

+++ Braunschweig holt Kanada-Stürmer +++

Eintracht Braunschweig hat den kanadischen Nationalstürmer Simeon Jackson verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von Norwich City aus der englischen Premier League und unterschrieb beim Aufsteiger einen Zweijahresvertrag. Das gab die Eintracht am Mittwoch bekannt. Der in Jamaika geborene Jackson wechselt ablösefrei. In 35 Premier-League-Spielen für Norwich gelangen im vier Tore. Jackson hatte noch am Sonntag beim Gold Cup 40 Minuten bei Kanadas 0:1-Niederlage gegen Martinique gespielt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal