Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst in Gstaad im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst in Gstaad im Halbfinale

12.07.2013, 20:18 Uhr | dpa

Beach-Duo Ludwig/Walkenhorst in Gstaad im Halbfinale. Das Beachvolleyball Worldtour Grand Slam wird in der Schweiz ausgetragen.

Das Beachvolleyball Worldtour Grand Slam wird in der Schweiz ausgetragen. (Quelle: dpa)

Gstaad (dpa) - Das deutsche Beach-Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst steht beim Grand Slam im schweizerischen Gstaad im Halbfinale.

Die WM-Fünften aus Hamburg gewannen gegen die US-Amerikanerinnen Fopma/Sweat mit 2:0 (21:18, 21:17). Dagegen mussten sich Holtwick/Semmler (Berlin) den an Position drei gesetzten Talita/Lima aus Brasilien mit 0:2 (15:21, 16:21) geschlagen geben.

"Der WM-Frust ist natürlich noch ein bisschen spürbar. Aber wir bekommen ja jede Woche wieder die Chance, aufzustehen und es besser zu machen", erklärte Holtwick. Mit Rang fünf gelang dies in der Schweiz, nachdem bei der WM in Polen schon in der ersten K.o.-Runde Endstation gewesen war. Die Vizeweltmeisterinnen Karla Borger/Britta Büthe aus Stuttgart haben auf einen Start in Gstaad verzichtet.

Bei den Männern sind die WM-Dritten Jonathan Erdmann und Kay Matysik aus Berlin sowie die Hamburger Sebastian Dollinger und Stefan Windscheif im Achtelfinale. Die deutschen Beachvolleyball-Meister Erdmann/Matysik setzten sich gegen die Brasilianer Evandro/Vitor Felipe mit 2:0 (23:21, 21:18) durch. Dollinger/Windscheif waren als Gruppensieger direkt in die Runde der letzten 16 gekommen. Ausgeschieden ist Sebastian Fuchs, der nach dem weiteren Verletzungsausfall von Olympiasieger Julius Brink mit Eric Koreng spielte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal