Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DVV-Frauen stehen im Finale der European League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DVV-Frauen stehen im Finale der European League

13.07.2013, 18:15 Uhr | dpa

DVV-Frauen stehen im Finale der European League. Giovanni Guidetti hat die DVV-Frauen ins Finale der European League geführt.

Giovanni Guidetti hat die DVV-Frauen ins Finale der European League geführt. (Quelle: dpa)

Varna (dpa) - Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen ist in das Finale der European League eingezogen. Im Halbfinale in Varna bezwang die Mannschaft von Trainer Giovanni Guidetti Gastgeber Bulgarien souverän nach etwas über einer Stunde 3:0 (21:17, 21:10, 21:19).

"Der Schlüssel zum Sieg war heute, dass wir im Aufschlag sehr viel Druck machen konnten, damit hatte Bulgarien Schwierigkeiten im Spielaufbau", sagte Außenangreiferin Maren Brinker. "Der Sieg heute war wichtig, das Finale morgen ist jetzt die Kür." Knapp zwei Wochen vor der Volleyball-Europameisterschaft trifft die deutsche Mannschaft nun am Sonntag auf Belgien, das sich zuvor ebenfalls 3:0 gegen Rumänien durchgesetzt hatte.

Durch die Finalteilnahme qualifizierte sich Deutschland zudem für den Grand Prix 2014. "Wir haben uns in den letzten Spielen gegen Belgien immer mehr steigern können und wenn wir morgen wieder so konstant und gut spielen, haben wir eine Chance den Titel zu holen", meinte Brinker.

Der Final-Einzug war gegen Bulgarien zu keiner Zeit wirklich in Gefahr. Lediglich im dritten Satz rannten die Spielerinnen lange einem Rückstand hinter. Großen Anteil am Sieg vor rund 1000 Zuschauern hatte die zurzeit vereinslose Anna Margareta Kozuch mit 14 Punkten.

Bei der fünften Auflage der European League wird es in jedem Fall einen Premierensieger geben. Der dreifache Sieger Serbien scheiterte bereits in der Vorrunde, Vorjahressieger Tschechien nahm in diesem Jahr nicht teil und legte den Fokus auf den Grand Prix. Deutschland ist zum ersten Mal bei der European League dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal