Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schleu und Schöneborn verpassen Fünfkampf-EM-Medaille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schleu und Schöneborn verpassen Fünfkampf-EM-Medaille

15.07.2013, 19:15 Uhr | dpa

Schleu und Schöneborn verpassen Fünfkampf-EM-Medaille. Lena Schöneborn wurde nur EM-Achte.

Lena Schöneborn wurde nur EM-Achte. (Quelle: dpa)

Drzonkow (dpa) - Mitfavoritin Lena Schöneborn und ihre Berliner Kollegin Annika Schleu haben die erhoffte Einzel-Medaille bei der EM im Modernen Fünfkampf verpasst. Peking-Olympiasiegerin Schöneborn belegte nach einem missglückten Ritt im polnischen Drzonkow mit 5280 Punkten den achten Platz.

Knapp vor ihr landete Schleu (5284) auf Rang sechs. Die 23-jährige Sportsoldatin überzeugte nach einer mehrmonatigen internationalen Pause mit einem starken Comeback.

Den EM-Titel sicherte sich Zsofia Foldhazi (Ungarn/5452) vor den beiden Ukrainerinnen Ganna Buriak (5416) und Anastasia Spas (5384). Elf Monate nach ihrem schwachen Olympia-Auftritt in London startete Schöneborn hoffnungsvoll. Nach ordentlichen Leistungen im Fechten und Schwimmen lag sie auf Position sieben, doch 240 Strafpunkte im Parcours warfen sie aussichtslos zurück.

Mit der drittbesten Zeit im Combined, der Geländelauf und Schießen vereint, schaffte Schöneborn immerhin noch einen Top-Ten-Platz. Als kleines Trostpflaster belegten Schöneborn, Schleu und Ronja Döring (Berlin/29.) in der Teamwertung hinter Großbritannien und der Ukraine den dritten Platz. Claudia Knack (Berlin/32.) hatte als vierte deutsche Einzelstarterin mit der Entscheidung nichts zu tun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal