Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Trainer: Biedermann nicht als Zuschauer zur Schwimm-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainer: Biedermann nicht als Zuschauer zur Schwimm-WM

17.07.2013, 10:40 Uhr | dpa

Trainer: Biedermann nicht als Zuschauer zur Schwimm-WM. Bundestrainer Henning Lambertz (l) sitzt neben Paul Biedermann bei der Kurzbahn-WM 2012 in Istanbul.

Bundestrainer Henning Lambertz (l) sitzt neben Paul Biedermann bei der Kurzbahn-WM 2012 in Istanbul. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Weltrekordler Paul Biedermann wird in seiner Wettkampfpause auf eine Reise zur Schwimm-WM vom 19. Juli bis 4. August verzichten.

"In Barcelona wird er mit Sicherheit nicht sein. Er hatte nicht vor, sich auf die Tribüne zu setzen", sagte sein Heimtrainer Frank Embacher. Biedermanns Management äußerte sich ähnlich. Auch eine Tätigkeit als TV-Experte sei nicht geplant. Der 26-Jährige hatte seine WM-Teilnahme aufgrund Trainingsrückstands nach diversen Krankheiten absagen müssen und peilt als nächstes Ziel die Kurzbahn-Saison im Herbst an.

Der Europameister hat mit dem Schwimm-Training noch nicht begonnen. "Wir werden uns nach der WM noch genauer unterhalten, bis dahin soll er seine Ruhe genießen", sagte Trainer Embacher, der derzeit unter anderem mit Biedermanns Freundin Britta Steffen auf Mallorca trainiert. "Er war einfach dran mit der Pause".

Embachers Vorgehensweise findet die Zustimmung von Chefbundestrainer Henning Lambertz. "Ich hatte zuletzt keinen Kontakt mit Paul, weil sein Trainer darum gebeten hat, ihm auch mal den nötigen Abstand vom Schwimmen zu geben. Die Idee war die, ihn fühlen zu lassen, dass er das Schwimmen vermisst und er dann zu gegebener Zeit wieder das Training aufnimmt", erklärte Lambertz. Er geht davon aus, dass das nach der WM der Fall sein wird.

Biedermann hält seinen Körper in Halle/Saale auch ohne Schwimm-Training in Schuss. "Er hat sein Gewicht nahezu gehalten, da ist ja auch etwas Eitelkeit im Spiel. Er sieht sportlich aus", berichtete Embacher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal