Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bach gelassen im Endspurt ums IOC-Präsidentenamt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bach gelassen im Endspurt ums IOC-Präsidentenamt

17.07.2013, 14:16 Uhr | dpa

Bach gelassen im Endspurt ums IOC-Präsidentenamt. Thomas Bach hat die Favoritenrolle bei der Wahl um das Amt des IOC-Präsidenten angenommen.

Thomas Bach hat die Favoritenrolle bei der Wahl um das Amt des IOC-Präsidenten angenommen. (Quelle: dpa)

Kitzbühel (dpa) - Selbstbewusst und gelassen geht IOC-Kronprinz Thomas Bach in den Endspurt ums wichtigste Amt im Weltsport.

Knapp sieben Wochen vor der Wahl des IOC-Präsidenten am 10. September in Buenos Aires könne er mit der Favoritenrolle gut leben, sagte der Jurist aus Tauberbischofsheim, aber ähnlich wie bei einem sportlichen Wettkampf zähle beim Votum nur der Sieg. "Angst ist keine Kategorie, in der ich denke. Ich freue mich auf den Tag der Entscheidung", sagte Bach am Mittwoch beim ersten Beckenbauer Camp in Kitzbühel.

Deutschlands Ober-Olympier will das Internationale Olympische Komitee (IOC) als neunter Präsident in die Zukunft führen. "Die großen Herausforderungen für das IOC und den IOC-Präsidenten sind die Glaubwürdigkeit des Sports und der Sportorganisationen und die Anziehungskraft für Jugendliche. Das sind die zwei großen Eckpfeiler der zukünftigen Entwicklung, um die herum sich dann eine ganze Menge anderer Herausforderungen gruppieren", erklärte Bach am Rande eines Treffens zahlreicher Top-Funktionäre aus der Welt des Sports, das von Beckenbauers Manager Marcus Höfl organisiert wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017