Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beckenbauer hofft auf Wahl Bachs zum IOC-Präsidenten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beckenbauer hofft auf Wahl Bachs zum IOC-Präsidenten

18.07.2013, 08:15 Uhr | dpa

Beckenbauer hofft auf Wahl Bachs zum IOC-Präsidenten. Thomas Bach ist aus Sicht von Franz Beckenbauer "der ideale IOC-Präsident".

Thomas Bach ist aus Sicht von Franz Beckenbauer "der ideale IOC-Präsident". (Quelle: dpa)

Going (dpa) - Franz Beckenbauer drückt Thomas Bach bei der Wahl zum IOC-Präsidenten fest die Daumen.

"Ich hoffe und bete für seinen Erfolg. Bei sportpolitischen Wahlen kann man sich nie sicher sein", sagte der Fußball-Kaiser in einem Doppelinterview mit Bach der "Bild"-Zeitung. Bach sei aus seiner Sicht "der ideale IOC-Präsident" betonte Beckenbauer.

DOSB-Präsident und IOC-Vize Bach kandidiert am 10. September bei der IOC-Vollversammlung in Buenos Aires um das wichtigste sportpolitische Amt der Welt. Der 59-Jährige muss sich gegen fünf Mitbewerber behaupten.

"Er ist schon so lange dabei, er lebt den Sport, war 1976 selbst Fecht-Olympiasieger. Beherrscht vier Sprachen, kann also mit allen kommunizieren", lobte Beckenbauer den wichtigsten deutschen Sportfunktionär.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017