Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NFL sperrt Weslye Saunders wegen verbotener Substanzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NFL sperrt Weslye Saunders wegen verbotener Substanzen

19.07.2013, 10:02 Uhr | dpa

Indianapolis (dpa) - American-Football-Profi Weslye Saunders von den Indianapolis Colts ist wegen eines erneuten Verstoßes gegen die NFL-Richtlinie zur Einnahme verbotener Substanzen für acht Spiele gesperrt worden.

Die National Football League nannte in ihrer Mitteilung keine weiteren Details zum Vergehen des 24 Jahre alten Tight Ends. Saunders hatte bereits vergangenes Jahr gegen diese Richtlinie verstoßen, war vier Spiele gesperrt und von den Pittsburgh Steelers entlassen worden. Dem Colts-Team des Deutschen Björn Werner wird er nun die erste Hälfte der im September beginnenden regulären Saison fehlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal