Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-WM 2013: DSV will sich für Olympia rehabilitieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DSV will sich für Olympia rehabilitieren

20.07.2013, 12:12 Uhr | sid

Schwimm-WM 2013: DSV will sich für Olympia rehabilitieren . Bei der Schwimm-WM ist Britta Steffen eine der größten Medaillenhoffnungen des DSV. (Quelle: imago/Camera 4)

Bei der Schwimm-WM ist Britta Steffen eine der größten Medaillenhoffnungen des DSV. (Quelle: Camera 4/imago)

Für die am Samstag in Barcelona beginnende Schwimm-WM hat sich das DSV-Team viel vorgenommen. Knapp ein Jahr nach dem Olympia-Debakel in London messen sich die deutschen Schwimmer und Wasserspringer erstmals wieder mit den Weltstars. Für das DSV-Team geht es um Rehabilitation, um Aufbruchstimmung - und um Geld.

"Ich bin überzeugt: Es wird besser als in London", verspricht Verbandspräsidentin Christa Thiel. Zugegeben, ein Jahr nach dem Olympia-Debakel liegt die Messlatte nicht besonders hoch.

Nur eine Medaille in London

Bei den Sommerspielen war das DSV-Team bis auf eine Silber-Medaille von Freiwasserschwimmer Thomas Lurz leer ausgegangen, die erste Nullnummer der Beckenschwimmer seit 1932 hatte gar ein historisches Ausmaß. Seitdem ist unter dem neuen Bundestrainer Henning Lambertz zwar leichte Aufbruchstimmung zu verspüren, doch Thiel warnt: "Traumgeschichten von zehn Medaillen im Becken waren schon immer Utopie."

Laut den Zielvereinbarungen mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sollen die DSV-Athleten fünf bis acht WM-Medaillen gewinnen. Wird das Ziel verfehlt, droht dem ohnehin klammen Verband die Kürzung der Projektförderung, die in diesem Jahr 626.000 Euro beträgt. Die jährliche Grundförderung in Höhe von 3,1 Millionen Euro bliebe dagegen unangetastet.

Lurz strebt elften WM-Titel an

Rekord-Weltmeister Lurz könnte gleich zum Auftakt am Samstag die Sorgen des Verbandes mildern. Der Freiwasserschwimmer peilt im Rennen über fünf Kilometer sein insgesamt 17. Edelmetall an. "Ob es der elfte WM-Titel oder eine andere Medaille wird, muss man sehen", sagt der Olympiazweite, der im Hafenbecken von Barcelona auch über zehn Kilometer an den Start geht.

Medaillenchancen besitzt auch das Wasserspringer-Duo Patrick Hausding/Sascha Klein im Synchron-Wettbewerb vom Turm. Vor einem Monat feierte das Vorzeige-Duo in Rostock seinen sechsten EM-Titel in Folge, doch bei der WM ist die Konkurrenz mit den traditionell starken Chinesen, Amerikanern und Mexikanern ungleich größer.

Steffen und Deibler schielen auf Medaillen

Bei den Beckenschwimmern gilt Britta Steffen neben Steffen Deibler als größte deutsche Medaillenhoffnung, doch zu ihren WM-Aussichten schweigt die Hallenserin. Seit ihrer krankheitsbedingten Abreise von der DM Ende April in Berlin hat sich Steffen einen Maulkorb verpasst - mit dem Segen des DSV. Sportlich präsentierte sich die Weltrekordlerin zuletzt in aufsteigender Form.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Schwimm-WM 2013
Die Schönheiten der Schwimm-WM
Chloe Sutton macht auch am Beckenrand eine gute Figur. (Quelle: imago/Zuma Press)

So sexy ist das Treffen der Welt- besten in Barcelona. zur Foto-Show

Schwimm-WM 2013
Die Schwimm-WM 2013 vor traumhafter Kulisse
Schwimm-WM 2013 in Barcelona. (Quelle: dpa)

Atemberaubend: Höchstleistungen über den Dächern von Barcelona. mehr

Schwimm-WM 2013
Die besten deutschen Schwimmer aller Zeiten
Michael Groß im Jahr 1984. (Quelle: imago/Magic)

Von Michael Groß bis Franzi van Almsick. zur Foto-Show

Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal