Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wegen Flaute: Auftaktwettfahrt bei Finn-EM abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wegen Flaute: Auftaktwettfahrt bei Finn-EM abgesagt

22.07.2013, 17:47 Uhr | dpa

Rostock (dpa) - Die erste Wettfahrt bei der Europameisterschaft der Finn-Segler vor Warnemünde ist abgesagt worden. Ursache seien die zu schwachen Winde auf dem Revier vor der mecklenburgischen Ostseeküste, teilten die Organisatoren mit.

An den Wettbewerben der olympischen Einhandklasse beteiligen sich 110 Segler aus 26 Nationen. Der Olympia-Dritte Jonathan Lobert aus Frankreich und der Olympia-Vierte Jan Postma aus den Niederlanden führen das Teilnehmerfeld an. Zu den 25 deutschen EM-Startern zählt auch der ehemalige Junioren-Weltmeister Jan Kurfeld. Der 25 Jahre alte Wismarer plant sein Comeback nach rund zweijähriger Pause.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017