Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Badminton: Reuter beendet internationale Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton: Reuter beendet internationale Karriere

25.07.2013, 10:48 Uhr | dpa

Mülheim/Ruhr (dpa) - Der langjährige Badminton-Nationalspieler Marcel Reuter beendet mit 31 Jahren aus beruflichen Gründen seine internationale Laufbahn, erklärte der Deutsche Badminton-Verband (DBV) in Mülheim/Ruhr.

Reuter ist nach Sandra Marinello, Oliver Roth, Karin Schnaase und Juliane Schenk der fünfte deutsche Aktive binnen 14 Monaten, der sich aus dem DBV-Team zurückzieht.

Reuters größte Erfolge waren zweite Plätze mit dem Nationalteam bei den Europameisterschaften 2006 und 2012. In der Bundesliga will er für den 1. BC Bischmisheim weiter aktiv bleiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal