Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

WM-Klippenspringerin Bader: "Irgendwas lebt da drin"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM-Klippenspringerin Bader: "Irgendwas lebt da drin"

26.07.2013, 09:37 Uhr | dpa

WM-Klippenspringerin Bader: "Irgendwas lebt da drin". Anna Bader ist schon in einem Hafen gesprungen, 2008 in Hamburg.

Anna Bader ist schon in einem Hafen gesprungen, 2008 in Hamburg. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Anna Bader will sich vor der WM-Premiere des Klippenspringens trotz ihrer Erfolge in der Weltserie nicht zur Favoritin erklären.

"Diese Spekulationen überlasse ich anderen. Ich
glaube, dass es ein spannender Wettkampf wird", sagte die 29-Jährige nach dem ersten Training im Hafen von Barcelona. Bader wird gegen sechs Konkurrentinnen von einer 20 Meter hohen Plattform springen. Der telegene Wettbewerb steht erstmals bei einer Schwimm-Weltmeisterschaft auf dem Programm.

Dabei zeigen die Frauen je einen Pflichtsprung und zwei Kürsprünge. Anders als beim Turmspringen von der Zehn-Meter-Plattform geht es mit den Füßen zuerst ins Wasser, da die Kräfte beim Eintauchen insbesondere auf die Nackenmuskulatur zu hoch wären. Die Männer springen aus 27 Metern Höhe, ohne deutsche Beteiligung.

Die Mainzerin zeigte sich angetan von Stahlgerüst-Anlage. "Die Plattform ist extrem gut für uns, solide, breit. Es ist nicht wie auf einer abschüssigen Klippe und man muss dann noch weit hinausspringen", sagte sie. Die zeitweise schlechte Wasserqualität machte ihr nichts aus. "Es ist salzig, ich habe Fische gesehen. Irgendwas lebt da drin, es kann nicht so schlecht sein", erklärte sie lachend. "Wir sind ja auch schon im Hamburger Hafen gesprungen, da war es bestimmt auch nicht besser. Man überlebt ja so einiges."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal