Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beach-Duo Holtwick/Semmler scheitert im Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beach-Duo Holtwick/Semmler scheitert im Halbfinale

26.07.2013, 22:18 Uhr | dpa

Beach-Duo Holtwick/Semmler scheitert im Halbfinale. Katrin Holtwick und Ilka Semmler (r) schaffen es nicht ins Finale.

Katrin Holtwick und Ilka Semmler (r) schaffen es nicht ins Finale. (Quelle: dpa)

Long Beach (dpa) - Der Traum vom ersten Grand-Slam- Turniersieg ist für die deutschen Beachvolleyballerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler beendet. Die deutschen Meisterinnen unterlagen den brasilianischen Salgado-Schwestern Maria Clara und Carolina in Long Beach mit 0:2 (15:21, 12:21).

Holtwick/Semmler treffen im Duell um Platz drei auf das US-Duo Summer Ross/Emily Day. Auch die Hamburger Markus Böckermann und Mischa Urbatzka schieden im kalifornischen Volleyball-Mekka frühzeitig aus. Das Team unterlag im Achtelfinale dem US-Duo Casey Patterson/Jake Gibb mit 0:2.

Im Viertelfinale hatten Holtwick/Semmler die Amerikanerinnen Lauren Fendrick und Brittany Hochevar mit 2:0 bezwungen. Dabei hatte das deutsche Duo, das bei der WM in Polen als Mitfavoriten frühzeitig ausgeschieden war, vor allem mit dem Aufschlag ihre Kontrahentinnen immer wieder unter Druck gesetzt. Holtwick/Semmler hatten in diesem Jahr auf der Welttour schon in Fuzhou und Den Haag Bronze gewonnen. Ihre bisher beste Platzierung bei einem Grand Slam war ein zweiter Rang 2011 in China.

Jana Köhler und Anni Schumacher (Hamburg/Dresden) verpassten in Long Beach das Halbfinale nur knapp. Gegen die an Position zwei gesetzten Brasilianerinnen Lima/Talita unterlag das deutsche Duo mit 1:2 (6:21, 21:19, 12:15) und beendete das Turnier auf dem neunten Platz. Sie waren durch den Turnier-Verzicht der Vize-Weltmeisterinnen Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) sowie der WM-Fünften Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) ins Hauptfeld gerückt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal