Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Russlands Synchronschwimmerinnen holen erneut Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Russlands Synchronschwimmerinnen holen erneut Gold

26.07.2013, 20:41 Uhr | dpa

Russlands Synchronschwimmerinnen holen erneut Gold. Das russische Team gewinnt das Synchronschwimmen.

Das russische Team gewinnt das Synchronschwimmen. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Russlands Synchronschwimmerinnen haben bei der WM in Barcelona das sechste Gold für ihr Land gewonnen. Am Freitagabend setzten sich die Russinnen auch in der sechsten Entscheidung dieser Sportart durch.

In der Freien Kür der Teams gewannen sie mit 97,400 Punkten vor Spanien (94,230) und Ukraine (93,640).

Dank seiner Synchronschwimmerinnen steht Russland kurz vor WM-Halbzeit auf dem zweiten Platz des Medaillenspiegels. Deutschland liegt mit zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze auf dem dritten Rang. Ganz vorne rangiert China, für das schon siebenmal die Hymne in Barcelona erklang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017