Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM

27.07.2013, 20:35 Uhr | dpa

Synchronschwimmen: Russland holt siebtes Gold bei WM. Die russischen Synchronschwimmerinnen holten WM-Gold.

Die russischen Synchronschwimmerinnen holten WM-Gold. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Russlands Synchronschwimmerinnen haben das siebte Gold im siebten und letzten Wettbewerb der WM in Barcelona gewonnen.

In der Freien Kombination gewannen sie mit 97,060 Punkten vor Gastgeber Spanien mit 94,620 Wertungspunkten. Bronze ging an die Ukraine, die von den Juroren mit 93,350 Zählern bedacht wurde. Eine deutsche Formation war nicht am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal