Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern: Pep Guardiola will den Kader verkleinern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pep Guardiola will Kader ausdünnen

31.07.2013, 09:37 Uhr | sid, t-online.de

FC Bayern: Pep Guardiola will den Kader verkleinern. Will seinen Kader verkleinern: Bayern-Coach Pep Guardiola. (Quelle: imago/Ulmer)

Will seinen Kader verkleinern: Bayern-Coach Pep Guardiola. (Quelle: Ulmer/imago)

Mit 27 Profis bereitet sich der FC Bayern unter der Leitung von Pep Guardiola derzeit auf die kommende Saison vor. Trotz des bevorstehenden Mammutprogramms mit zahlreichen Spielen in drei Wettbewerben sind das zu viele Akteure für den deutschen Rekordmeister. Guardiola will seinen Luxus-Kader verkleinern, um konzentriert und zielstrebiger arbeiten zu können. Nach dem Audi-Cup soll es eine Bestandsaufnahme des Personals geben. Das kündigten Guardiola und auch Sportvorstand Matthias Sammer an.

Ein Gerücht ist derweil vom Tisch. David Luiz wird - zumindest in dieser Saison - nicht nach München wechseln. Guardiola hat ein angebliches Interesse des Triple-Siegers am Abwehrspieler vom FC Chelsea klar dementiert. "Er wird nicht nach München kommen. Wir haben vier, fünf Innenverteidiger. Ich bin sehr zufrieden mit ihnen. Die Spekulationen entsprechen nicht der Wahrheit", sagte der 42 Jahre alte Spanier.

Verlässt Luiz Gustavo den FC Bayern?

Auf anderen Positionen wird es allerdings Veränderungen geben. Die heißeste Personalie bleibt Luiz Gustavo. Die Top-Klubs Arsenal London, der FC Chelsea, Inter Mailand und der AC Mailand werden seit Wochen als mögliche Interessen gehandelt. Zuletzt intensivierte auch der VfL Wolfsburg seine Bemühungen um den brasilianischen Nationalspieler. "Ich sage, wenn so ein Spieler auf dem Markt ist, sollte man sich um ihn bemühen. Auch der VfL Wolfsburg", so Volkswagenchef Martin Winterkorn zur "Bild"-Zeitung.

Gustavos Abgang ist sehr wahrscheinlich. Auf seiner Position im defensiven Mittelfeld ist die Konkurrenz am größten. Mit Thiago Alcantara, Bastian Schweinsteiger und Javier Martinez stehen drei Spieler in der Hierarchie vor Gustavo. Dessen Chancen auf einen Stammplatz in der Selecao schwinden mit jedem Spiel auf der Bayern-Bank.

Fussball - Videos 
"Basti ist ein unglaublicher Spieler"

Guardiola spricht auf der Presse- konferenz zum Audi-Cup. Video

Quartett vor dem Aus

Ein Abgang von Diego Contento scheint ebenso wahrscheinlich. Zuletzt wurde Werder Bremen mit dem Außenverteidiger in Verbindung gebracht. Ein Verkaufs- oder Ausleihkandidat ist auch Emre Can, um den die Istanbuler Klubs Galatasaray und Fenerbahce sowie Eintracht Frankfurt intensiv buhlen. Die Nachwuchstalente Mitchell Weiser und Patrick Weihrauch dürften vorläufig auch keine Zukunft im Münchner Starensemble haben.

Heute und morgen besteht für alle Spieler noch einmal die Chance, sich in den Vordergrund zu spielen. Beim Audi-Cup, der nach 2009 und 2011 zum dritten Mal in München ausgetragen wird, sind neben den Bayern auch Manchester City, der AC Mailand und der FC Sao Paulo am Start - das brasilianische Spitzenteam ist heute (20.30 Uhr) gleich Bayerns Halbfinalgegner.

Ab Montag wird es dann ernst: Im DFB-Pokal müssen die Münchner in der ersten Runde des DFB-Pokals zum Regionalligisten BSV Rehden, wenige Tage später gastiert dann zum Bundesliga-Start Borussia Mönchengladbach in der Allianz Arena.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal