Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Luiz Gustavo kann sich schnellen Wechsel vorstellen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Luiz Gustavo kann sich schnellen Wechsel vorstellen

01.08.2013, 13:41 Uhr | dpa, t-online.de

FC Bayern München: Luiz Gustavo kann sich schnellen Wechsel vorstellen. Luiz Gustavo auf der Bank des FC Bayern - an dieses Gefühl will sich der Brasilianer nicht gewöhnen. (Quelle: imago/Team2)

Luiz Gustavo auf der Bank des FC Bayern - an dieses Gefühl will sich der Brasilianer nicht gewöhnen. (Quelle: Team2/imago)

Beugt sich der erste Bayern-Star dem Konkurrenzkampf? Der brasilianische Nationalspieler Luiz Gustavo hält einen Vereinswechsel noch in diesem Sommer für denkbar. Angesprochen auf einen Transfer sagte der Mittelfeldstar: "Bis zum 31. August ist alles möglich." Erst vor einer Woche hatte der 26-Jährige bekräftigt, sich durchsetzen und seinen bis 2015 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister erfüllen zu wollen.

Nach den Verpflichtungen von Mario Götze und Guardiolas Wunschspielers Thiago herrscht bei den Münchnern vor allem im Mittelfeld ein Überangebot und dem Ex-Hoffenheimer droht unter Trainer Pep Guardiola nun die Rolle des Dauerreservisten. Der FCB will seinen Kader nach Möglichkeit bis zum Ende der Transferperiode am 31. August ohnehin noch ausdünnen.

Ist der Weg nach Wolfsburg nun frei?

Vor allem der VfL Wolfsburg bemüht sich derzeit intensiv um eine Verpflichtung des Defensiv-Allrounders, der beim 2:0-Halbfinalsieg der Münchner beim internationalen Turnier in der heimischen Allianz Arena gegen den FC Sao Paulo nicht zum Einsatz gekommen war. Bei dem niedersächsischen Werksklub hatte sich neben Manager Klaus Allofs zuletzt auch VW-Konzernchef Martin Winterkorn für den Bayern-Star stark gemacht.

Lahm: "Wir waren klar die bessere Mannschaft"

Das sagen die Bayern-Profis nach dem Sieg gegen Sao Paulo beim Audi-Cup.

Das sagen die Bayern nach dem Sieg gegen Sao Paulo.


Vor allem im Hinblick auf die WM 2014 würde Gustavo wohl gerne wechseln, da er ohne Spielpraxis womöglich seinen Stammplatz in der Selecao verliert. Der Marktwert des zehnmaligen Nationalspielers wird auf rund 18 Millionen Euro geschätzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wird sich Pep Guardiola mit seinen neuen Ideen beim FC Bayern durchsetzen?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal