Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Zwiebler erreicht zweite Runde bei der Badminton-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton  

Zwiebler erreicht zweite Runde bei der Badminton-WM

05.08.2013, 13:13 Uhr | dpa

Zwiebler erreicht zweite Runde bei der Badminton-WM. Badminton-Ass Marc Zwiebler in Aktion.

Badminton-Ass Marc Zwiebler in Aktion. (Quelle: dpa)

Guangzhou (dpa) - Badminton-Europameister Marc Zwiebler aus Beuel hat mit einiger Mühe im chinesischen Guangzhou die zweite Runde bei der Weltmeisterschaft erreicht.

Der an Position elf gesetzte 29 Jahre alte mehrmalige deutsche Meister besiegte zum WM-Auftakt den Ukrainer Walerij Atraschtschenkow mit 21:15, 18:21, 21:14. "Ich habe nicht besonders gut gespielt, aber die Bedingungen sind nicht ganz einfach", sagte Zwiebler nach der Partie.

Auch Dieter Domke (Bischmisheim) hat als zweiter deutscher Teilnehmer durch ein 21:10, 21:13 über den Tschechen Jan Fröhlich die zweite Runde erreicht. Zwiebler trifft nun auf den ungesetzten Taiwanesen Jen Hao Hsu und Dieter Domke auf den an Position sieben gesetzten Vietnamesen Tien Minh Nguyen.

Im Dameneinzel gibt es keine deutsche Starterin. Die Weltranglistenvierte Juliane Schenk hatte ihre Turnier-Teilnahme abgesagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017