Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turn-Weltmeisterin Tweddle erklärt Rücktritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Turn-Weltmeisterin Tweddle erklärt Rücktritt

07.08.2013, 16:08 Uhr | dpa

Turn-Weltmeisterin Tweddle erklärt Rücktritt. Elizabeth Tweddle hört mit dem Turnen auf.

Elizabeth Tweddle hört mit dem Turnen auf. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Elizabeth Tweddle, die erfolgreichste britische Turnerin, hat mit 28 Jahren ihren Rücktritt vom Leistungssport bekanntgegeben.

Ihre Entscheidung verkündete die dreimalige Weltmeisterin und sechsfache Europameisterin genau ein Jahr nach dem Gewinn ihrer Bronzemedaille am Stufenbarren bei den Olympischen Spielen in London.

"Es ist eine ganz schwere Entscheidung. Turnen war der wichtigste Teil meines Lebens und wird es auch weiter bleiben", sagte Tweddle. Vor zehn Jahren ging sie in die Turn-Historie ein, als sie im kalifornischen Anaheim mit Bronze am Stufenbarren die erste WM-Medaille für das britische Frauen-Turnen gewann. 2006 holte sie im dänischen Aarhus die erste Turn-WM-Goldmedaille für ihr Heimatland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal