Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Serie von Fechter Limbach reißt - Auch Hartung raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Serie von Fechter Limbach reißt - Auch Hartung raus

07.08.2013, 17:24 Uhr | dpa

Serie von Fechter Limbach reißt - Auch Hartung raus. Nicolas Limbach hatte seit 2007 immer WM-Medaillen geholt.

Nicolas Limbach hatte seit 2007 immer WM-Medaillen geholt. (Quelle: dpa)

Budapest (dpa) - Die WM-Medaillenserie von Säbelfechter Nicolas Limbach ist gerissen. Der Olympia-Fünfte verlor beim Weltchampionat in Budapest schon unter den Top 16 mit 9:15 gegen den Russen Wenjamin Reschetnikow.

Limbach hatte seit 2007 in St. Petersburg (Bronze) immer WM-Medaillen geholt: 2009 in Antalya Gold, 2010 und 2011 jeweils Silber.

Im Viertelfinale schlug der Russe dann auch den Dormagener Max Hartung. Hartun unterlag Reschetnikow im Kampf um die Medaillen mit 14:15. Hartung, der EM-Dritte von 2011, war nach teilweise hohen Rückständen mit 15:11 über den Georgier Sandro Bazadze doch noch unter die besten Acht vorgestoßen. Florettfechterin Carolin Golubytskyi hatte mit dem Halbfinale Bronze sicher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal