Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Zwiebler verpasst Viertelfinale bei Badminton-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton  

Zwiebler verpasst Viertelfinale bei Badminton-WM

08.08.2013, 12:21 Uhr | dpa

Zwiebler verpasst Viertelfinale bei Badminton-WM. Badminton-Ass Marc Zwiebler in Aktion.

Badminton-Ass Marc Zwiebler in Aktion. (Quelle: dpa)

Guangzhou (dpa) - Europameister Marc Zwiebler hat das Viertelfinale bei der Badminton-Weltmeisterschaft im chinesischen Guangzhou verpasst. Der 29 Jahre alte Bonner unterlag im Achtelfinale Tommy Sugiarto ausIndonesien in zwei Sätzen 19:21, 14:21.

Damit findet der weitere Turnierverlauf ohne deutsche Beteiligung statt. Die deutschen Doppel waren bereits zuvor ausgeschieden. Im Dameneinzel gab es keine deutsche Starterin. Die Weltranglistenvierte Juliane Schenk hatte sich mit dem Deutschen Badminton Verband überworfen und ihre Teilnahme beim Turnier abgesagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal