Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyballerinnen unterliegen Japan knapp mit 2:3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleyballerinnen unterliegen Japan knapp mit 2:3

09.08.2013, 21:34 Uhr | dpa

Volleyballerinnen unterliegen Japan knapp mit 2:3. Corina Ssuschke-Voigt und Kathlen Weiss verloren mit der DVV-Auswahl gegen Japan.

Corina Ssuschke-Voigt und Kathlen Weiss verloren mit der DVV-Auswahl gegen Japan. (Quelle: dpa)

Plock (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen sind im zweiten Vorrunden-Turnier des Grand Prix 2013 an einem Achtungserfolg gegen Japan knapp vorbeigeschrammt.

Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag beim Vierer-Turnier im polnischen Plock dem Weltranglisten-Dritten nach einer 2:0-Satzführung noch mit 2:3 (25:18, 25:20, 20:25, 22:25, 12:15). Nach dem schwachen Abschneiden mit nur einem Sieg beim ersten Vorrundenturnier in Italien kann die erneute Niederlage die Volleyballerinnen aller Chancen berauben, die Endrunde des Grand Prix in Japan zu erreichen.

Weitere Gegner des Vize-Europameisters in Polen sind die Gastgeberinnen und Kasachstan. Das Turnier gilt als Vorbereitung auf die Europameisterschaft vom 6. bis 14. September in Deutschland und der Schweiz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal