Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Litauer gewinnt überraschend Springen in Verden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Litauer gewinnt überraschend Springen in Verden

10.08.2013, 18:35 Uhr | dpa

Verden (dpa) - Andrius Petrovas hat beim internationalen Reitturnier in Verden überraschend die zweite Qualifikation für den Großen Preis gewonnen. Der Litauer setzte sich im Stechen mit Aragon in 38,01 Sekunden durch.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Däne Sören Pedersen mit Cavetta (38,83) und der Schwede Henrik von Eckerman mit Camilla (39,48). Bester deutscher Reiter war Hendrik Sosath aus Lemwerder, der mit Balouba (39,84) auf Rang vier kam. Der Große Preis wird am Sonntag geritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal