Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DVV-Frauen verlieren gegen Russland 2:3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

DVV-Frauen verlieren gegen Russland 2:3

16.08.2013, 16:49 Uhr | dpa

Bangkok (dpa) - Deutschlands Volleyballerinnen haben die Teilnahme an der Finalrunde des Grand Prix abgeschrieben.

Trotz einer 2:0-Satzführung gegen Russland verlor die DVV-Auswahl zum Auftakt des dritten Vorrunden-Turniers in Bangkok noch mit 2:3 (25:22, 25:17, 18:25, 19:25, 11:15) gegen den Weltmeister und verpasste eine Überraschung.

Mit zwölf Punkten liegt die DVV-Auswahl zwei Spieltage vor Ende der Vorrunde auf Rang elf der Grand-Prix-Tabelle. Neben Gastgeber Japan nehmen nur die fünf besten Teams der Abschlusstabelle an der Endrunde vom 28. August bis 1. September in Sapporo teil. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti müsse "damit endgültig die Hoffnungen begraben", erklärte der Deutsche Volleyball-Verband (DVV). In den letzten Vorrunden-Partien trifft das Team am Samstag auf Thailand (11.30 Uhr) sowie am Sonntag auf Puerto Rico (9.00 Uhr).

Gegen Russland bot Deutschland in den ersten beiden Sätzen eine starke Vorstellung. Von einem Einbruch zu Beginn des dritten Durchgangs erholte sich das Team um Spielführerin Margareta Kozuch jedoch nicht mehr und hatte am Ende nichts zuzusetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal