Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DVV-Frauen besiegen im Schnelldurchgang Thailand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

DVV-Frauen besiegen im Schnelldurchgang Thailand

17.08.2013, 13:42 Uhr | dpa

Bangkok (dpa) - Im Schnelldurchgang haben die deutschen Volleyballerinnen ihr vorletztes Spiel beim dritten Vorrunden-Turnier um den Grand Prix gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti schlug in Bangkok Gastgeber Thailand locker mit 3:0 (25:16, 25:14, 27:25).

Einen Tag nach dem unglücklichen 2:3 gegen Weltmeister Russland betrieb die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) Wiedergutmachung. Vor allem Kapitänin Margareta Kozuch glänzte in der Offensive.

Die Teilnahme an der Endrunde des Prestigewettbewerbs ab dem 28. August in Japan hatten die Schmetterkünstlerinnen von Guidetti nach der Niederlage gegen Russland abgeschrieben. In der letzten Vorrunden-Partie trifft das DVV-Team am Sonntag auf Puerto Rico. In drei Wochen steht dann der Saisonhöhepunkt mit der EM in Deutschland und der Schweiz an (6. bis 14. September).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal