Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Beerbaum kritisiert Organisatoren der Reit-EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Beerbaum kritisiert Organisatoren der Reit-EM

20.08.2013, 14:38 Uhr | dpa

Beerbaum kritisiert Organisatoren der Reit-EM. Ludger Beerbaum sieht die Idee der gemeinsamen EM als gescheitert an.

Ludger Beerbaum sieht die Idee der gemeinsamen EM als gescheitert an. (Quelle: dpa)

Herning (dpa) - Ludger Beerbaum hat die Organisatoren der Europameisterschaften für Spring- und Dressurreiter im dänischen Herning kritisiert.

"Das Konzept mit zwei Wettkämpfen an einem Ort ist nicht ideal", sagte der sechsmalige Europameister. "Das fängt bei den Ställen an und hört bei den Abreiteplätzen auf", klagte Beerbaum. Er sieht die Idee der gemeinsamen EM als gescheitert an.

Die Dressurreiter hätten bei der Vorbereitung deutlich mehr Platz als die Springreiter, kritisierte Beerbaum. "Das war ein bisschen eng heute morgen." Die Springreiter stören sich zudem daran, dass der Abschluss der EM ein Dressurwettbewerb ist.

"Die sind hier ein bisschen empfindlich, die Springreiter", konterte Isabell Werth. "Ich habe hier noch keine Probleme festgestellt", sagte die Dressurreiterin, die in Herning ihre elfte EM reitet. Austragungsort ist das Stadion des FC Midtjylland, dem Tabellenführer der dänischen Superligaen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal