Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Judoka Trajdos verpasst Medaille - Männer enttäuschen

...

Judo  

Judoka Trajdos verpasst Medaille - Männer enttäuschen

29.08.2013, 21:31 Uhr | dpa

Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Mattenkämpfer sind am vierten Tag der Judo-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro leer ausgegangen.

Am besten schlug sich am Donnerstag Martyna Trajdos in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm. Die Hamburgerin stieß bis in die Trostrunde vor, verpasste dort aber Bronze. Dagegen verabschiedeten sich die deutschen Männer erneut viel zu früh. Bislang stehen für den Deutschen Judo-Bund (DJB) zwei Bronze-Medaillen durch Mareen Kräh und Miryam Roper zu Buche.

Trajdos präsentierte sich zunächst in starker Verfassung. Erst schaltete sie die russische EM-Zweite Marta Labasina aus, dann behielt sie auch gegen die Nordkoreanerin Kim Su Gyong die Oberhand. Gegen die französische Europameisterin Clarisse Agbegnenou hatte sie aber im Pool-Finale klar das Nachsehen. In der Trostrunde war die Niederländerin Anicka van Emden zu stark für die 24-Jährige, die am Ende jedoch einen guten siebten Platz verbuchen konnte.

Die deutschen Männer enttäuschten dagegen erneut. Sven Maresch, der in der Klasse bis 81 Kilo die Nachfolge des zurückgetretenen Peking-Olympiasiegers Ole Bischof antreten soll, musste sich wieder früh verabschieden. Bereits im Achtelfinale gegen den Franzosen Alain Schmitt war für den Berliner nach zwei Siegen gegen Leopoldo Tanque (Mozambik) und Travis Stevens (USA) Endstation. In seinem zweiten Kampf scheiterte Alexander Wieczerzak am Brasilianer Victor Penalber.

Angeführt von der Olympia-Zweiten Kerstin Thiele starten am Freitag fünf deutsche Athleten. Thiele und Luise Malzahn kämpfen in der Klasse bis 78 Kilo. Laura Vargas Koch und Iljana Marzok treten eine Klasse tiefer an, Marc Odenthal in der Klasse bis 90 Kilo.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Betagte Dame 
117 Jahre: Japanerin ist der älteste Mensch der Welt

Misao Ohkawas ältester Sohn ist schon stolze 92 Jahre alt. Video


Shopping
Shopping 
Der Pullover-Deal: Zwei kaufen - nur einen bezahlen!

Feinstrickpullover in 2 frischen Farben kaufen und nur einen bezahlen - nur für kurze Zeit bei Street-One.de.

Shopping 
Die brandneuen Frühlings- Looks sind eingetroffen!

Jetzt online die BRAX-Spring-Collection entdecken: Die schönsten Outfits für Sie und Ihn. mehr

Shopping 
5 spanische Top-Rotweine + 2 Gläser zum halben Preis

Ein Fest für jeden Weinliebhaber: 5 Flaschen Spitzen-
wein + 2 Gläser nur 29,90 € (6,64 €/L). bei vinos.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige