Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Berger muss auf Turn-WM verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Berger muss auf Turn-WM verzichten

06.09.2013, 14:18 Uhr | dpa

Berger muss auf Turn-WM verzichten. Olympiateilnehmerin Janine Berger musste ihre WM-Teilnahme absagen.

Olympiateilnehmerin Janine Berger musste ihre WM-Teilnahme absagen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Deutsche Turner-Bund (DTB) muss in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften in Antwerpen einen weiteren Rückschlag verkraften. Wie der DTB mitteilte, kann Janine Berger nicht an den Titelkämpfen vom 30. September bis 6. Oktober teilnehmen.

Für die 17-jährige Sprungspezialistin und Olympia-Vierte des SSV Ulm reicht nach ihrer Knieverletzung die Vorbereitungszeit nicht aus, um sich in Belgien gegen die starke internationale Konkurrenz behaupten zu können, hieß es vom DTB. Zuvor mussten bereits die beiden Stuttgarterinnen Lisa-Katharina Hill (Fußverletzung) und Olympia-Teilnehmerin Kim Bui (Studium) ihre WM-Teilnahme absagen. Zudem fällt Nadine Jarosch wegen eines Kreuzbandrisses aus. Diesen hatte sich die Detmolderin beim Deutschen Turnfest in Mannheim im Mai zugezogen.

"Es ist schade, aber wir schaffen es nicht, die beiden hochwertigen Sprünge von Janine, die sie in ihrem Olympiaprogramm im vergangenen Jahr hatte, bis zur WM zu realisieren", sagte Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch, "daher macht ein Einsatz keinen Sinn." Berger hatte sich im März beim Weltcup im französischen Mouilleron-Le-Captif einen Innenbandriss im Knie zugezogen und kämpft seither um den erneuten Anschluss an die Weltspitze.

Welche deutsche Turnerinnen bei der WM an den Start gehen, will der DTB nach einem Länderkampf am 19. September in Italien bekanntgeben. Dieser dient als WM-Qualifikation.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal